Im Atelier Schlee entstehen neben Malerei und Grafik auch handgefertigte Keramiken, deren pures Design sowohl von antiker Kunst inspiriert ist, aber auch die Handschrift des modernen Designers, Künstlers und Entwicklers Markus Schlee trägt: so manches schöne optische Detail resultiert aus einer Vielzahl von Experimenten, mit dem Ziel besserer Praktikabilität. So fertigt der Künstler nicht nur einzigartige Teekannen, Vasen und Gefäße, allesamt Unikate, an, die  hohen Gebrauchsstandards entsprechen, sondern experiment auch mit neuartig geformten Ausgüssen, Henkeln und Griffen, die wunderbar in der Hand liegen, um das Eingießen zu erleichtern -  damit das Servieren eines Tees zu einem haptischen Vergnügen wird!

Der Ton wird aus Erden des Weinviertels selber hergestellt und die schön geschwungenen, astartigen Holzgriffe aus feinen "Lianen", die Schlee in den Wäldern der Umgebung findet, aufwändig gefertigt.

Kommen sie mal ins schöne Weinviertel nach Pulkau und nehmen sie seine einzigartigen Teekannen und Schalen in die Hand! Neben vielen Einzelstücken bietet Schlee selbstverständlich Serien und  Editionen von Weinbechern, Tassen und Schalen in verschiedenen Formen und Designs an, damit sie ihre Tafel zuhause reich bestücken können

ANFRAGEN

Markus Schlee wird exklusiv vertreten von:

GALERIE GRIL&NEFFE

Seilerstätte 10

1010 Wien

Mag.Lorenz Estermann

Tel.: ++43/699/19713674

  • Facebook Social Icon